Sonntag, 29. November 2009

24 Tage bis Weihnachten - Version 1

So, da melde ich mich auch mal wieder aus der kreativen Versenkung ;O)

Das Motto "24 tage bis Weihnachten" kennt sicherlich bereits jeder. Es geistert auf so vielen Seiten durch das www. Sorry, ich habe keine Ahnung, wer die Ursprungsidee gehabt hat, deshalb kann ich hier keinen Namen nennen. Jedenfalls habe ich dieses Jahr auch mal ein Buch zum Thema vorbereitet. Ich werde an den Seiten noch weiter feilen und sie noch weiter gestalten, aber das Grundgerüst steht schon mal:






























Ich wünsche allen einen schönen 1. Advent!

Montag, 23. November 2009

NewMoon


Ich hab's getan - ich war gestern im Doublefeature Twilight - NewMoon. Und es war soooo fantastisch!

Jacob shirtless ist einfach der Hammer - wer nach diesem Film sagen kann, dass er noch 1.000%ig Team Edward ist und kein bisschen mit Team Jacob geliebäugelt hat - ich weiß ja
nicht ;O)

Zum Glück hielt sich bei uns im Kino das Gekreische in Grenzen. Das Durchschnittsalter war ziemlich gemischt und ich habe sogar 3 oder 4 Männer im Publikum gesichtet. Die haben wahrscheinlich kopfschüttelnd dagesessen, als beim Erscheinen von Edward und beim "Strip" von Jacob das Gestöhne und Geseufze zu hören war.
Meine Freundin Andrea und ich waren in dem Moment ganz brav und haben nur mal kurz die Luft angehalten... getreu dem Motto: eine Lady genießt und schweigt ;O)

In der Pause die Schlange vor dem Damen-WC reichte gefühlt bis nach Volterra und im Kinosaal die Luft war zum Schneiden stickig, das waren aber auch die einzigen Negativ-Aspekte.

NewMoon war super und ich möchte am liebsten auch sofort wieder los lesen und vor allem sofort und auf der Stelle Eclipse sehen *mitdemfußaufstampf*.
Oder eben noch mal NewMoon.
Und vom Wolfspack können sie ruhig noch mehr zeigen *seufz*. Und natürlich ist auch Edward ohne Hemd nicht zu verachten ;O)

So, nun bin ich auf die anderen Meinungen gespannt! Wo seid ihr alle? Wer war schon drin?

Das bin übrigens ich nach der Vorstellung noch völlig euphorisch und bestückt mit diesen NewMoon-Schokoriegeln, die mir eine liebe Freundin direkt aus den USA geschickt hat.

Sonntag, 22. November 2009

Klapp-Tannenbaum

Am Freitag war ich wieder beim Scrap-Club im Steckenpferdchen. Uschi Heller hat sich mal wieder was wirklich Tolles für uns einfallen lassen. Ein LO mit einem klappbaren Tannenbaum.
Wir haben viel gelacht, geschwatzt und gescrappt und es wurde mal wieder richtig spät. Dafür ist das seit langem mal wieder ein Projekt, das ich sogar fertig bekommen habe *freu*

Ich glaube, ich sollte einfach öfters an Workshops teilnehmen - da komme ich wenigstens mal wieder zum Scrappen.

Hier mal ein paar Fotos vom LO (sorry, ein wenig unscharf *grummel*):






Und HIER der Link zum Steckenpferdchen mit weitern Bildern. Ich bin übrigens die, die ganz rechts sitzt und so dämlich aus der Wäsche guckt. Hätte mir ja auch mal jemand vorher sagen können, dass die Presse da ist. Dann hätte ich mich noch mal richtig aufgehübscht, statt völlig fertig direkt aus einem Berufsseminar zum Scrap-Club zu kommen *lach*

Mittwoch, 18. November 2009

Geburtstagskind Scrapbook-Werkstatt

Auweia, da ich kaum noch zum Scrappen und Bloggen komme, hätte ich doch fast den Geburtstag von der Scrapbook-Werkstatt verpasst. *rotwerd*





Also, trotzdem von mir ein ganz dickes

HAPPY BIRTHDAY!!!!


an Tina und Mireia!

Ich bin immer wieder gerne bei Euch und freue mich schon auf die Rusty-Pickle-Workshops im Dezember!

Mittwoch, 11. November 2009

Album GOLD

Hallo, Ihr Lieben!

Endlich war ich mal wieder kreativ tätig.
Dieses Album mit dem herrlichen Pop-Up vorne drauf habe ich im Scrap-Club im Steckenpferdchen begonnen. Zu Hause habe ich dann daran weiter gearbeitet.
Was noch nicht komplett fertig ist, das sind die Tags. Die wollte ich noch irgendwie beschriften zum Thema "Gold", das sich wie ein roter, nein goldener Faden durch das Album zieht. Und mit Infos zu den gezeigten Bauwerken. Tja, irgendwann wird mir das passende schon noch einfallen und ich werde es komplett fertig stellen. LOL







Donnerstag, 5. November 2009

Herbst-Fotos

Tjaja, ich werde immer mehr zum Bad-Blogger.
Falls mir jemand verraten kann, wie ich es schaffen kann, aus 24 Stunden so ungefähr 48 Stunden rauszuholen, dann wäre ich demjenigen lebenslang dankbar!

Damit ich aber nicht gar nichts zeige, zeige ich euch wenigstens ein paar Herbst-Fotos von den letzten beiden sonnigen Spaziergängen mit meinem Mann. Ihr wisst ja, ich übe noch mit meiner Spiegelreflex. Und so langsam aber sicher kommen da immer mal wieder ein paar ganz gute Fotos raus. *juhuuu*










Und diese beiden herzigen Gesellen saßen mutterseelenallein im Feld auf einer einsamen Bank und haben sich gesonnt. Sind die nicht süß?