Montag, 26. Oktober 2009

Buchbindearbeiten 1

Ich weiß, in letzter Zeit ist es recht ruhig um mich.
In meinem Leben haben sich ein paar Prioritäten verschoben und so komme ich nicht mehr so oft zum scrappen.
Aber ich bin nicht ganz untätig.
Dieses Wochenende zum Beispiel habe ich an einem Buchbinderkurs teilgenommen. Das war unglaublich interessant. Und die Werke können sich echt sehen lassen.

Als erstes haben wir eine dicke Graupappe bezogen um die Grundregeln kennen zu lernen. Diese bezogene Graupappe wurde dann mit einem Foto bestückt. Und danach haben wir eine Din-A4-Kladde gemacht. Da kam dann gleich das erste mal Buchbinderleinen zum Einsatz. In Kürze zeige ich euch die restlichen Werke.




Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Oh ja, so einen Buchbinderkurs habe ich auch mal mitgemacht. Das macht echt Spass und ich fand den auch sehr lehrreich.

Liebe Grüße
Sandra

Danyeela hat gesagt…

Du wirst sehen, bald machst du nichts anderes mehr ;-) Bücher binden macht soviel Spaß und dein Werk sieht super aus!

Simone hat gesagt…

Ui,das hört sich so interessant an,ich würde auch so gerne mal an einem Kurs teilnehmen.....
Toll geworden,dein Einstand;))

Elena hat gesagt…

Das sieht doch schon mal klasse aus, ich bin auf weitere Werke sehr gespannt!
LG, Elena

Cornelia L. hat gesagt…

Oh ja - so ein WS steht auch noch auf meiner Wunschliste ganz oben! Ein Superergebnis hast Du Dir erarbeitet - Hut ab! Ganz liebe Grüße - Conny

Johanna hat gesagt…

Das haben wir in der Schule gemacht, hab ich geliebt... würde ich auch gerne wieder machen...
lg
Johanna