Freitag, 31. Juli 2009

Bad Blogger

Ein schüchternes "Hallo" in die Runde!

Ich gebe es zu, ich bin die schlechteste Bloggerin im www.
Am besten verleiht Ihr mir den Bad-Blogger-Award oder so.
Ich bin zwar schon seit gut einer Woche wieder am Arbeiten, das Virus hat mich am Leben gelassen - aber irgendwie komme ich nicht zum Bloggen und nicht dazu, in Foren zu schreiben und schon gar nicht dazu, zu scrappen.
Warum nicht, werdet Ihr Euch eventuell fragen.
Tja, das weiß ich auch nicht so ganz.
Irgendwas kommt immer dazwischen, meistens das Leben selbst.
Und kreativ-müde bin ich auch gerade.
Wahrscheinlich brauche ich einfach auch eine Sommerpause.

Ich hoffe, Ihr haltet mir noch eine Weile die Treue - und wenn ich mein kreatives Loch überwunden habe, sehe ich hier viele liebe Gesichter?
Bevor ich jetzt wieder in der PC-losen Versenkung verschwinde, möchte ich aber noch ein paar Fragen beantworten, die in letzter Zeit an mich herangetragen wurden.

Sandra hat gefragt:
wooow *papierausderFernestreichel* das ist ja traumhaft schön! Welcher Hersteller ist das denn? Ich glaube, das muss ich haben ;-)

Liebe Sandra, der Hersteller heißt Tassotti.

Johanna hat gefragt:
Na- herzlichen glückwunsch, über sowas freut man sich dann ja immer doppelt...
gratuliere auch zur veröffentlichung in der SAZ (weiss zwar nicht was das ist, aber gut... wohne ja im Ausland...) aber wenn du gerade wieder auf Reisen warst dann gibts ja wieder viel zu scrapen....

Die SAZ (Scrap-Art-Zine) ist eine deutsche Scrapbooking-Zeitschrift. Da gibt es vierteljährlich ganz wundervolle Ideen und Tipps. Jedesmal wenn sie im Briefkasten liegt, bin ich - w ie viele andere auch - erst mal nicht mehr ansprechbar. Sie wird von vorne bis hinten komplett durchgelesen, nein, aufgesaugt.

Mel hat gefragt:

Hallo, ich war auf der Suche nach dem Scorpal und bin so auf deinen Blog gekommen. Da mir der Name sehr bekannt vorkam war ich neugierig - ich werde von meiner Verwandschaft auch Melle genannt eigentlich heiße ich ja Melanie wie du wahrscheinlich auch, oder? Meine Freunde nennen mich aber Mel, das gefällt mir besser, deshalb heißt mein blog auch so. Ach,ja was wollte ich....? Ja ich wollte dir sagen Du machst echt superschöne Werke. Du hast einen wunderschöner Blog. Und ich wollte dich fragen: Woher bekomme ich dieses Scorpal. Vielleicht kannst du mir da helfen? Würde mich freuen wenn du mal auf meinen blogs vorbeischaust und mir die Frage in einem Kommentar beantwortest.

Also, den Scorpal hatte ich mir auf der Kreativ-Messe in Wiesbaden gekauft. Wenn ich mich recht entsinne, dann war das bei Scrapbookheaven, die haben die scheinbar auch noch vorrätig.
Und ja, ich heiße auch Melanie (gut geraten *zwinker*). Witzigerweise mag ich im "echten" Leben überhaupt keine Spitznamen und Abkürzungen. Jeder, der mich gut kennt, nennt mich ausschließlich Melanie. Auf Melli reagiere ich ziemlich ungehalten, das hasse ich wie die Pest. Mel oder Melle sagt eigentlich auch fast niemand zu mir. Aber als Blog-Überschrift bot sich "melles-world" irgendwie an.

Nadine hat gefragt:

oje! du arme! ... ich hoffe, dir geht es inzwischen wieder richtig gut und die arbeit schmeckt dir wieder :) ...
... und schau doch mal hier! ;) würde mich wirklich freuen, wenn du's früher oder später aufheben würdest :)

Liebe Nadine,
es ist wirklich sehr lieb, dass du bei dem Stöckchen an mich gedacht hast.
Aber als ich diese ellenlange Liste mit Fragen gesehen habe, bin ich fast in Ohnmacht gefallen.
Ich möchte mich bei dir und auch bei allen zukünftigen Stöckchen-Werfern schon mal entschuldigen, doch ich habe für mich beschlossen, ich werde diese Fragebögen nicht ausfüllen.
Sie sind ein lustiger Zeitvertreib.
Aber nicht für Menschen, die ziemlich viel um die Ohren haben.
Und dazu gehöre ich. Meine knappe Freizeit investiere ich lieber in kreative Projekte, statt Fragebögen zu bearbeiten, Entschuldigung. Das soll jetzt wirklich nicht böse rüberkommen. Ich hoffe, Ihr versteht, wie ich das meine?!
Zu der knapp bemessenen Freizeit kommt nämlich auch noch, dass ich von Berufswegen permanent Formulare und Fragebögen bearbeiten muss - da sträubt sich in meinem Privatleben alles dagegen, mich auch hier noch damit zu beschäftigen.
Liebe Nadine, bitte bitte bitte sei mir nicht böse - aber Du wirst sicherlich noch jemand anderen finden, an den Du das Stöckchen weiterreichen kannst und der die Fragen mit Enthusiasmus beantworten wird.


So, Ihr Lieben - das war es für heute.
Ich hoffe, mein kreatives Mojo kommt bald aus dem Urlaub wieder zurück und lässt mich mit neuer Energie in meinem Scrap-Stübchen verschwinden.
Bis demnächst!

Kommentare:

Bianka hat gesagt…

Hey Melle, also, ich schau immer mal wieder rein, ob's hier was Neues gibt! Und den Bad-Blogger-Award können wir uns teilen, ich komm auch grad soooo oft nicht zum Bloggen - und ne kleine Kreativ-Pause brauch ich glaub auch grad. Aber weisste, es gibt manchmal einfach Wichtigeres! Und den Sommer zu geniessen (Sommer? Hier ist das Fenster auf und ich überleg grad, ob ich lieber noch nen Fleece überzieh, ehe ich rausgeh!) ist deutlich wichtiger!

Drück Dich!

Petra hat gesagt…

Huhu Melanie!
Solche Zeiten hat denke ich jeder mal. Und das ist auch gut und richtig so. Scrappen soll ja nicht in Streß ausarten ;o)Und natürlich wirst du NICHT vergessen!

Liebe Grüße
Petra

Johanna hat gesagt…

HEJ
Danke für deinen Kommentar und die Beantwortung meiner Frage... wenn man im Ausland lebt verpasst man eben so einiges... nicht nur die ganzen Messen, nein- auch wie die deutsche Scrapbooking Zeitschrift heisst... "lach"...
Ich würde gerne sehr viel basteln, aber wir haben besuch und da nutze ich die Zeit um Abends Spiele zu spielen (Siedler, Monopoly usw...) das liebe ich nämlich auch.
Aber ab Montag muss ich wieder arbeiten, und der Besuch fährt wieder, da schaff ich dann bestimmt wieder was... hab aber letzte Woche einiges gemacht.
Geniesse den Sommer, ich schau hier regelmässig vorbei.
lg
Johanna

Nanany hat gesagt…

Hi meine liebe!
Ich freue mich schon wenn du frisch vom MoJo geküsst und deine Werke präsentierst!
Vielleicht klappt es bald mal wiedre mit gemeinsammen scrappen?
LG Nanany

Elena hat gesagt…

Ach, Melanie,
dann nimm dir doch die Auszeit wenn alles danach schreit und wir "warten" hier auf dich wenn Du wieder funktionstüchtig bist (scraptechnisch gesehen natürlich)...grins
LG, Elena

~Yvonne~ hat gesagt…

Solche Zeiten gibt es immer mal, deshalb bist du doch noch lange kein Bad Blogger. Sei nicht so streng mit dir und gönne dir ruhig mal die Auszeit! Ich bin sicher, dass die Muße von selbst wieder zurück kommt und du uns dann wieder tolle neue Werke präsentierst! LG Yvonne