Freitag, 1. Mai 2009

Der Countdown läuft

Hey, Bloggers!

Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren sonnigen erholsamen ersten Mai.
Und da heute der Tag der Arbeit ist, möchte ich Euch an meinen RAK der etwas anderen Art erinnern.

Ihr habt noch 10 Tage Zeit, um das hier zu gewinnen.
"Einsendeschluss" ist der 10. Mai 2009 um 19.00 Uhr.

Eigentlich müsste ich ja gar nicht die Werbetrommel rühren. Eine Einsendung habe ich schon - wenn keine mehr nachfolgt, dann darf ich Frauke zur glücklichen Gewinnerin küren.

So, nun kümmere ich mich mal um die wirklich wichtigen Sachen an einem Feiertag: faulenzen, mit dem Ehemann kuscheln, ein Buch lesen und heute Mittag das ortsansässige Waldfest besuchen.

Obwohl. Zuerst zeige ich Euch mal eine Handvoll Fotos, die in dem besuchten Fotokurs entstanden sind. Wir hatten die Aufgabe, ein Auto in Bewegung zu zeigen. Und zwar so, dass das Auto scharf ist und das restliche Bild nicht, um die Bewegung zeigen zu können.
Außerdem sollten wir weiße Gegenstände und schwarze Gegenstände fotografieren, ohne dass die Kamera alles gräulich einfärbt. An der letzten Aufgabe bin ich fast verzweifelt. Aus mir wird kein Profi-Fotograf. Muss ich wohl anders meine Brötchen verdienen...










Nicht besonders schön, aber künstlerisch wertvoll...
Vor allem kam ich mir total doof vor, als ich da mit 8 Personen am Straßenrand stand und die vorbeifahrenden Autos fotografierte.
Die haben auch alle ganz entsetzt geschaut.
Wäre mir ja nicht anders gegangen.
Trotzdem rechnete ich jede Minute damit, dass einer mit quietschenden Reifen anhält und darauf besteht, seine Fotos zu löschen...

1 Kommentar:

Manuela hat gesagt…

Hallo Melanie
Ich schaue immer wieder mal bei Dir rein, du schreibst schön und ich lese gern. Ich bin ja nicht so die Layout-Macherin habe mich nun aber von "SCUSERL" inspirieren lassen, ich war selber ganz überrascht von mir. Leider habe ich weder Blog, noch bin ich in einem der von Dir angegebenen Foren. Falls du also mein sehr spartanisch-geradliniges "SCUSERL" begutachten möchtest müsstest du mir irgeneinen anderen Vorschlag machen. Dies ist übrigens überhaupt das erste Mal, dass ich so eine Herausforderung mitmache.
Liebe Grüße von Manuela