Donnerstag, 26. März 2009

Let's be friends - und Grüblereien

Huch! Da habe ich heute morgen aber nicht schlecht gestaunt.
Von der lieben Scraphexe - wer kennt sie nicht, aus dem Bastelmiri-Forum? - habe ich einen Award verliehen bekommen. Vielen lieben Dank!


Der “Let´s be Friends”Award steht für folgendes:“Diese Blogs sind überaus zauberhaft. Diese netten Blogger versuchen Freunde zu finden und zu sein. Sie sind nicht darauf aus, sich selbst als die Größten darzustellen. Unsere Hoffnung ist, dass wenn das Band dieses Preises weitergereicht wird, mehr Freundschaften weitergereicht werden. Bitte gebt diesen Bloggern mehr Aufmerksamkeit. Gib’ diesen Award an acht Blogger, die weitere acht Blogger auswählen können und diesen schlau geschriebenen Text in ihren Award-Post mit aufnehmen sollten. “

Hmmm... und nun grübele ich darüber nach, an wen ich das gute Stück weiterreiche.

Und - ehrlich gesagt - ich grübele darüber nach - weshalb diese wunderbaren Awards denn immer gleich an so viele Personen weitergereicht werden sollen? Wahrscheinlich besitzt ihn bereits die halbe Scrap-und Bloggemeinde, da ich ja in letzter Zeit kaum zum Bloggen gekommen bin. Das bedeutet, ich muss einiges an Zeit investieren um zu recherchieren, ob und wer diesen Award schon erhalten hat, damit er nicht doppelt und dreifach an die selben Personen verliehen wird.

Haltet Ihr mich nun für undankbar?
Schwere Gedanken am frühen Morgen.
Es ist 5.10 Uhr und ich grübele.
Nein, dafür ist es definitiv noch zu früh.
Gähn.
Ich werde mich zu einer menschenfreundlicheren Zeit um die Weiterreichung des Awards kümmern. Habt bitte Geduld mit mir.

Liebe Grüße + einen schönen Tag wünsche ich Euch allen!

1 Kommentar:

scraptime-anja hat gesagt…

genau das frage ich mich auch! Warum reicht nicht einer oder zwei, oder so viele man möchte, diese vorgegebenen Zahlen mag ich auch nicht!