Sonntag, 21. Dezember 2008

Weihnachtskarten

Frau sollte keine Weihnachtskarten auf den allerletzten Drücker machen. Und schon gar nicht, wenn frau eigentlich ganz viel anderes zu tun hat, völlig kaputt und überhaupt nicht kreativ eingestimmt ist...

Ich habe echt lange überlegt, ob ich Euch das antun soll. Nachdem in der Blogger-Welt so viele wunderschöne Karten gezeigt wurden, komme ich jetzt mit meinen stümperhaften Weihnachtskarten-Versuchen an... Aber dann dachte ich mir: Was soll's? Warum soll ich immer nur die tollen Sachen zeigen? Ich möchte ehrlich zu Euch sein und auch die mislungenen Werke präsentieren. Vielleicht kann ja der eine oder andere daraus lernen, so wie auch ich meine Schlüsse aus den Fehlern ziehe. Also zeige ich Euch meine kleine Sammlung. In meinen Augen fehlt bei den meisten Karten der letzte Pfiff und teilweise habe ich auch ein bisschen geschludert. Egal. Nächstes Jahr mache ich die Karten am besten schon im Sommerurlaub, damit ich Zeit, Ruhe und Muße dafür habe. Dann wird alles besser ;O)













Ansonsten bin ich zur Zeit eigentlich ganz positiv eingestimmt. Die letzten beiden Arbeitstage für dieses Jahr am Montag und Dienstag bekomme ich auch noch irgendwie herum, und danach ist relaxen angesagt. Endlich mal wieder Sachen machen, die Spaß machen. Wie lesen zum Beispiel.

Ich habe mir von der Vampir-Romanze von Stephenie Meyers nun auch noch den vierten Band gegönnt. Diesen allerdings auf Englisch, denn ich kann es nicht abwarten, bis er an Valentinstag endlich auf Deutsch erscheint. Nun sitze ich - eigentlich meines Zeichens absolute Schnell-Leserin - da und komme mir vor wie ein Legastheniker. Zum Glück habe ich mir vor Urzeiten mal von Hexaglot so einen Scan-Translator gekauft. Das ist so ein dicker Stift, den zieht man über ads Wort das man nicht versteht, das Teil scant ein, wenn man Glück hat und genau genug gescannt hat, dann erkennt er das Wort und übersetzt es automatisch. Tolle Erfindung!

Außerdem habe ich noch eine Typ-Veränderung vorgenommen. Vielleicht trägt die auch zu meiner momentanen positiven Stimmung bei - ich bin nicht mehr blond, ich bin brünett. Und bisher habe ich nur begeisterte Reaktionen darauf bekommen. *freu*

Da ich nicht weiß, ob ich des Jahr noch mal irgendwann wirklich kreativ bin und Euch etwas Gescheites zeigen kann, verabschliede ich mich mal vorsorglicherweise von Euch:

Ich wünsche allen ein tolles Weihnachtsfest, ein paar besinnliche ruhige Feiertage und einen hervorragenden Rutsch ins Neue Jahr!!!!

Kommentare:

Kenny hat gesagt…

Wow, ich beneide dich...vor allem weil ich überhaupt keine gedultodermusse für W-Karten habe!! Super teile!

Nanany hat gesagt…

Hi Süße!
Also ich finde du stabelst ganz schön tief! Ich mag deine Karten. Auch wenn nicht alle perfekt sind, finde ich sie toll!!!
die erste ist übrigends mein Favorit!
LG Nanany

~Yvonne~ hat gesagt…

Da muss ich Nanany recht geben. Du stappelst wirklich etwas tief. Als ich deine Sätze las, dachte ich mir, was kommt wohl jetzt? Aber auch ich finde die Karten schön! Die ersten Beiden und die vorletzte gefallen mir am besten! Mit den Vampir-Romanen hast du mich aber nun neugierig gemacht. Ach, und morgen geht's auch zum Friseur. Aber für eine Typveränderung bin ich sicher nicht mutig genug. *g* Zwei hoffentlich nicht allzu stressige Arbeitstage und einen guten Start in den wohlverdienten Urlaub wünsche ich dir.

salassara hat gesagt…

Danke Ihr Süßen!
Dann werde ich Euch einfach mal glauben, dass ich zu selbstkritisch geworden bin auf die letzten Tage des Jahres 2008.
Ich wünsche Euch ein tolles Weihnachtsfest!

GLG
Melanie

Kerstin hat gesagt…

Also ich find die Karten sehr edel und richtig romantisch-weihnachtlich, Du olle Doofe. ;-)
Brünett? Wie wär's denn mit ein paar Vorher/Nachher-Fotos? *gg
Melanie, ich wünsch Dir wunderschöne, gemütliche Feiertage! Mach es Dir richtig nett!
Liebe Grüße
Kerstin

Petra hat gesagt…

muss nun auch mitmischen..lol! Mach dich nur nicht kleiner , die Weihnachtskarten sind doch echt toll
"der Hirsch" - wunderbar!!!!! und Typveränderungen liebe ich ( ich würde ja gerne mal meine Figur schnell ändern *grins* )

Bastelfrosch hat gesagt…

Hallo Melanie,
ich danke Dir für die guten Wünsche und freue mich, dass Dir die Geschichte über den vielen Schnee gefallen hat. Dieses Jahr mussten wir uns allerdings noch nicht so arg abplagen.

Ich wünsche Dir und Deiner Family auch noch frohe Weihnachtsstunden und einen guten Jahreswechsel.
LG Annett