Sonntag, 9. November 2008

Scheren und Wellenscheren


Ein sehr wichtiges Utensil beim Scrappen ist die Schere. Scheren gibt es in verschiedenen Größen und Materialien. Sie sollte gut in der Hand liegen, leichtgängig sein - und natürlich gerade und scharf schneiden. Eine Schere mit langer Klinge eignet sich für größere Stücke zum Schneiden, eine kleine Schere für die filigraneren Sachen.


Silouhettenscheren gibt es mit gerader und gebogener Klinge. Diese sind für die ganz kleinen filigranen Sachen geeignet, wenn man nicht lieber mit dem Cutter arbeitet.


Wellenscheren gibt es mittlerweile in ganz vielen verschiedenen Schnittmustern. Man kann damit tolle Effekte erzielen. Die Kunst besteht darin, nach jedem Schnitt im Muster wieder genau anzusetzen.

Keine Kommentare: