Freitag, 10. Oktober 2008

Dream Car - Klappe die Zweite

Ich gebe es zu, ich habe Euch wirklich grottenschlechte Fotos zugemutet zu diesem LO. Das kommt davon, wenn man fertig gestellte Ergebnisse sofort mit allen anderen teilen will... Ich schäme mich und zeige Euch die Fotos jetzt noch mal bei Tageslicht. Außerdem verrate ich Euch noch ein paar Tipps und zeige eine Nahaufnahme von dem Ausdruck auf Leinwand.



Dieses LO einzeln geht zu Teenas Challenge:



Diese Seite ist noch unfertig aus den bekannten Gründen, ich habe den Anhänger immer noch nicht gefunden...


Und das hier ist das am PC verfremdete Foto, dass ich dann auf Leinwand ausgedruckt habe:


Nun hoffe ich mal, dass Ihr mir die schlechten Fotos vom letzten Mal verzeiht. Ich gelobe Besserung!

Übrigens habe ich vor kurzem im Scrapbooktreff-Forum ganz tolle Ideen zum Umgang mit den Dabbern bekommen. Im letzten Beitrag hatte ich gezeigt, was das ist. Allerdings stellt sich oft das Problem, dass sie nicht richtig funktionieren. Und ich bin scheinbar mit diesem Problem nicht alleine. Zu einem Dabber sollte man folgendes beachten:
  1. Mit Wasser verdünnen
  2. Schwämmchen nicht auswaschen
  3. Kopfüber lagern
  4. Gut zureden... *grins*
Dann sollte es funktionieren! Werde ich am Wochenende gleich mal testen!

Außerdem habe ich in Kürze wieder was für Euch! Ich arbeite gerade an einem tollen kleinen Album, das sollte ich in ein paar Tagen fertig haben. Und außerdem... *trommelwirbel*... bereite ich gerade ein Blog-Candy vor, denn bald schon habt Ihr hier auf meinem Blog die 2500-Besuchermarke gesprengt. Das ist doch ein Candy wert!

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Siehste, das mit der Leinwand hatte ich auf den anderen Fotos gar nich bemerkt. *rotwerd* Toll, wie viele schöne Techniken Du verwendet hast!

Elena hat gesagt…

Der Leinwanddruck ist eine echt starke Idee, sieht toll aus! Und danke für die Weiterreichung der Tipps mit den Dabbern, bisher habe ich gedacht ich bin zu dämlich um sie richtig zu benutzen :)

steffka hat gesagt…

ja das mit der Leinwand find ich auch sehr gelungen...sieht toll aus schnecksche