Sonntag, 19. Oktober 2008

Auf ein Wort...

Vielleicht wundert es den einen oder anderen, dass bei mir links eine so lange Liste mit verschiedenen Blogs zu finden ist. Nun ja. Ich wundere mich bei anderen eher darüber, wie sie es schaffen, sich hier für eine Hand voll Lieblings-Blogs entscheiden zu können.

Es gibt so vieles bei anderen Kreativen zu entdecken, da möchte ich nur wenig verpassen. Ich suche noch nach dem optimalen System, aber dieses hier gefällt mir bisher ganz gut. Da ich sowieso täglich auf meinem Blog vorbeischaue habe ich mir hier also eine Übersicht über die Blogs erstellt, über die ich gestolpert bin und bei denen ich immer wieder vorbeigucken möchte. So habe ich alles im Blick. Irgendwelche E-Mail-Nachrichten über neue Blog-Einträge erhalte ich nicht, denn ich hasse es, ein überfülltes E-Mail-Fach zu haben.

Sicherlich gibt es andere Systeme, sich in der Bloggerwelt usw zu organisieren - mir sind sie bisher nicht bekannt geworden. Gerne lasse ich mir Eure Ideen dazu durch den Kopf gehen. Wie macht Ihr das?

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Also ich find´s klasse, dass Du so eine lange Blogliste hast. Da habe ich nämlich auch schon mal gestöbbert und tolle Blogs gefunden, die ich bisher nicht kannte. Von mir gibt es also ein herzliches Dankeschön dafür :)

Diana hat gesagt…

Also, ich finde das nicht schlimm das die Liste so lang ist, im Gegenteil.Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen.
Und damit meine Liste auch mal länger wird, werde ich deinen Blog mal mit meinem verlinken. :)

Schöne Grüße aus dem Schwarzwald

Diana

Lena hat gesagt…

ich hab einen Feedreader in dem ich alle tollen Blogs abonniert habe... habe gerade einmal nachgeschaut wie viele ich inzwischen habe und es sind 211! Bin jetzt selbst grad total erstaunt, dass es so viele überhaupt gibt ;)

Chrissie hat gesagt…

Ich begrüsse deine lange Bloggliste sehr. So kann ich mich auf den einem oder anderne Blogg umschauen und das hat unter anderem eine insperierende Wirkung.
Danke für deine Mühe, toll!
LG Christina

Teena hat gesagt…

Ich habe mir (als es einfach zu viele Blogs wurden ;-)) den Feedreader gegönnt. Da kann man Blogs einbinden (ganz einfach) und dann sieht man, wenn es neue Posts gibt, so dass man nicht alle durchklicken muss. Vielleicht gefällt Dir das ja :)

Regina hat gesagt…

vielen Dank für deinen Besuch! Viel Glück!
Ich bin auf Google Reader umgestiegen. Ist ganz einfach und sehr effektiv! Kann ich dir nur empfehlen!