Samstag, 27. September 2008

Und schon wieder getagged - Das gehört SO!

Hilfe, was passiert mit mir? Ich wurde schon wieder getagged... *grins*, diesmal von der lieben Jessica. Aber zu einem gaaaaanz anderen Thema. Urheberin des Spasses ist wohl die pfiffige Tamara. Und das ganze funktioniert so:

- poste drei Deiner "Das gehört so"-Sachen in Deinem Blog
- tagge drei weitere Leute
- hinterlasse einen entsprechenden Kommentar auf den Blogs der getaggten Leute

Also gut, fangen wir mal an. Was gehört sich einfach so bei mir?

  • Handtücher müssen erst einmal der Länge nach, dann einmal in der Mitte und nochmal in der Mitte gefaltet werden. Und dann kommen die Handtücher alle mit der geschlossenen Seite nach vorne ins Regal gestapelt. Und wehe, mein Mann macht das nach einem anderen System, dann bin ich persönlich beleidigt.
  • Spiegeleier, die kann man nicht einfach so mit Messer und Gabel zerschneiden und dann läuft das Eigelb auf dem Teller herum. Nein, man muss erst das Eigelb vom Spiegelei abzutzeln und aufsaugen, dann kann man anfangen es zu zerschneiden. Okay, in Restaurants bestelle ich keine Spiegeleier, weil es ist dann doch etwas peinlich, wenn ich mit der Nasenspitze im Eigelb lande...
  • An meinem Schlüsselbund müssen die Schlüssel immer in der Reihenfolge einsortiert sein, wie ich sie brauche. Also erst kommt der Autoschlüssel, daneben der Garagenschlüssel, daneben befindet sich der Haustürschlüssel und daneben der Wohnungstürschlüssel. Danach kommen dann noch Briefkastenschlüssel, Schlüssel zu Mama's Wohnung und der Bürotürschlüssel.
  • Zwangsneurotisch benehme ich mich weiterhin mit Papier, Zeitungen, Post usw. Die gehören auf dem Tisch auf zwei ordentliche Stapel. Unwichtig, muss aber noch durchgesehen werden und wichtig, muss noch bearbeitet werden. Mein liebster aller Göttergatten hat da leider gar kein Verständnis für. Kommt rein, hat die Post in der Hand, wirft sie quer auf den Tisch. Sucht was, bringt alle Stapel durcheinander und danach sieht man nicht mehr, welche Farbe die Tischplatte hat, weil alles kreuz und quer darauf verteilt ist. Das schafft er innerhalb von 2 Minuten... grrrr.... und ich baue dann wieder sorgfältig meine Stapel.
Oh, nun habe ich schon vier. Ich glaube, mir fallen bestimmt noch mehr Sachen ein, wenn ich weiter drüber nachdenke. Jetzt gebe ich das Stöckchen erst mal weiter, bevor es noch peinlicher für mich wird...

Steffi - bei Dir gibt es bestimmt ein paar witzige "das gehört so"-Punkte
Teena - da bin ich auch neugierig drauf, was Dir dazu einfällt
Kerstin - auch von Dir interessiert mich, was man noch so lernen kann an "Das gehört so"-Sachen


Und meine letzte getaggte Dame mit den drei Lieblingslayouts, die ergänze ich mal ganz schnell in meinem dazugehörigen Post.

Kommentare:

Suppenhuhn hat gesagt…

Ganz genau, so gehört das mit den Handtüchern :-)

Gruß,
Tamara

Jessica hat gesagt…

Hihi, lieben Dank fürs Mitmachen. Ist doch schon witzig mal neugierig bei anderen reinzuschlintzen ;-)
Wünsch Dir eien schönen Sonntag.
LG, Jessica

Kerstin hat gesagt…

So, Du willst also wissen, was so gehört und nich anders? Ich werd mich mal dran machen ...

timer hat gesagt…

hallo melanie,
ja, das mit den schlüsseln kann ich nur bestätigen, dass das so gehört und auf gar keinen fall anders ... diesen splien habe ich auch *gacker* ... aber das bleibt unser geheimnis *lol*

p.s. verrätst du mir eventuell, wie du die tollen kleinen blümchen als aufzählungsanstrich hinbekommen hast??? ... die sind ja voll schnuckelig :-))

salassara hat gesagt…

@Timer: ähmmmm... die Blümchen kamen von ganz alleine, als ich meinen Post geschrieben habe und auf "Aufzählung" gegangen bin - da habe ich gar nichts bewußt dran gemacht, sorry.

timer hat gesagt…

nicht weiter dramatisch :-) hätte ja sein können, dass es da einen besonderen kniff gegeben hätte ... gefällt mir jedenfalls sehr gut diese verspielte variante ... und du liebst doch blümchen :-))) von daher auch perfekt für dich!!!
lg nadine