Mittwoch, 10. September 2008

Organisation ist alles

Ich hatte es ja bereits angekündigt: Ich bekomme ein eigenes Scrap-Zimmer - der Traum schlechthin, ein eigenes Reich nur für mich. Bis es aber soweit ist, dass dieser Raum renoviert und mit passenden Möbel bestückt wird, da muss ich mir irgendwie die Zeit vertreiben.
Und da es im Moment durch die Umzugs-, Umbau-, Umräumaktion ganz chaotisch in meinen Scrap-Sachen aussieht, ich nichts mehr wiederfinde und ich deswegen ganz unglücklich bin, ja da habe ich mir gedacht: Organisieren wir doch mal alles neu durch.

Zuallererst habe ich mir meine Clearstamps vorgenommen. (Für Frischlinge: Clearstamps sind Stempel aus durchsichtigem Material, die z. B. auf Acrylklötzchen haften und wieder ablösbar sind. Sie nehmen weniger Platz weg, denn man montiert sie nicht jeden auf einem eigenen Klötzchen. Zweiter Vorteil: da sie durchsichtig sind, sieht man genau, wo man hinstempelt) Ich war selbst überrascht, wie viele das mittlerweile geworden sind. Jeder Hersteller hat eine andere Verpackung, anderes Material dafür und andere Größe. Das nervt. Vor einiger Zeit habe ich gelesen, dass es nicht gut ist, die Clearstamps auf Laminiertem aufzubewahren. Das kann den Stempel angreifen. Also schied diese Möglichkeit schon mal aus.
Ich stattete dem Elektronikmarkt, der einen Namen wie ein Planet hat, einen Besuch ab und ergatterte leere CD-Hüllen. Ein Pack mit 5 Hüllen kostete 1 EUR. Ja, und nun ist alles schön übersichtlich sortiert:



Nächster Problempunkt: Blümchen. Ich bin Blümchen-Süchtig, ich gebe es zu. Ich liebe Blümchen in allen Farben und Formen. Da viele Hersteller pro Packung mit Blümchen die Farben mischen, war es mittlerweile unmöglich irgendetwas zu finden. Mein Großeinkauf im schwedischen Liebelingsmöbelhaus endete mit ganz vielen Vorratsgläsern. Diese passen genau in meine Schublade. Damit ich auch von oben sehen kann, in welchem Glas was drin ist, bekam jedes Glas ein eigenes Schild:




Und das selbe dann auch noch mit den Knöpfen. Da hatte ich vor kurzer Zeit ein schönes Konvolut gebrauchter kunterbunter Knöpfe beim allseits bekannten Auktionshaus erstanden - mühsam farblich auseinandersortiert und nun ordnungsgemäß verpackt:




So langsam finde ich mich wieder zurecht...

Kommentare:

Lena hat gesagt…

da werd ich mir doch einiges abschauen :)
Sind denn die weißen Schachteln in denen du die CDs aufbewahrst auch vom Ikea?

salassara hat gesagt…

Liebe Lena,
ja, die weißen Boxen sind aus der Reihe "Kassett", wenn ich mich nicht irre. Die hatte ich noch unbenutzt zu Hause rumstehen.

GLG
Melanie

Kerstin hat gesagt…

Mensch, das is aber seeehr löblich! Da bekommt man ja richtig Lust zum Aufräumen. Vermutlich is der Anfall aber bei mir schon wieder vorbei, wenn ich nur in die Nähe meines Chaos komme ... ;-)

Teena hat gesagt…

Wie entzückend mit den Schildern! Sieht spitze aus! :)

Jessica hat gesagt…

Das wirkt ja echt schon fast ansteckend wenn man Deine Fotos so sieht. :-)Besonders um meine Stempel müßte ich mich mal kümmern. Die Idee mit den Hüllen find ich super.
LG, Jessica

Sabrina hat gesagt…

Das sieht so ordentlich aus, da bekomm ich Lust zum aufräumen!!

Schau doch mal auf meinem Blog vorbei....da gibt es eine kleine Überraschung!!

LG Sabrina

Maj-Britt / maybe hat gesagt…

Einfach genial mit den CD-Hüllen. Ich habe meine im Moment in A5 Hüllen in einer Mappe und die rutschen immer wild durcheinander. Da werde ich mich am Wochenende mal dranmachen. Meine Flowers habe ich versucht gestern zu sortieren, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob ich sie nach Farbe oder Form (Grösse) sortieren soll *grübel*

... übrigens, jetzt kann ich Dir ja auch zum Award gratulieren ;-)))) Verdient verliehen :-)

strahli hat gesagt…

Ist ja der Wahnsinn! Soooo ordentlich! Da bekomm ich richtig Lust auch mal meine ganzen Sachen nach Fraben zu sortieren!

LG Strahli

Tanja hat gesagt…

Hammer! Da möcht ich ja auch gleich anfangen aufzuräumen. Die Idee mit den CD Hüllen find ich supergenial, werd' ich mir abschauen...

Kenny hat gesagt…

Hey, as ist ja wirklich eine vorbildliche organisation! Sowas wünsch ich mir auch;-)
Ist bei den cdd hüllen da nihct immer soein "Nippel" in der Mitte? Da wo man die CD drauf steckt oder kannman dasrausmachen=

LG karina

salassara hat gesagt…

Liebe Karina!
Das Innenteil mit dem Rad in der Mitte, auf das man die CD festklemmt, das kann man vorsichtig herausnehmen. Dann passt das wunderbar mit den Clearstamps.

GLG
Melanie

Anonym hat gesagt…

Huhu Melanie, da hast du aber schön Ordnung in deine Sachen gebracht. Die Schildchen an den Gläsern finde ich ja zu putzig!

LG Yvonne

timer hat gesagt…

... ich sollte echt öfter bei dir vorbei schauen, aber vor allem über deine schulter ... du hast so geniale ideen!!!!! ... super super aufgeräumt und so ... hach, einfach schön :-))) *triplestaun*

lg nadine