Freitag, 1. August 2008

26. April 2008 - Ursus

Mit ein paar Mädels aus einem Forum (nicht Scrap-Forum) war ich zusammen auf einem Scrapkurs in einem Bastelladen in Mainz-Laubenheim (Namen werde ich besser nicht nennen). Organisiert wurde er durch eines der Mädels.

Kurze Quintessenz: der Kurs war eine Enttäuschung auf der ganzen Linie. Wir mussten uns zu 6. eine Schneidematte und einen Cutter sowie 2 Lineale teilen. Papier gab es ungefähr 30 verschiedene, wovon die Hälfte so Fotodruckpapiere (Wolken und so ein Kram) waren. - Wer schon mal in einem echten Scrapladen war, weiß, warum ich das enttäuschend fand... Die größten Erkenntnisse, die uns weitertransportiert wurden, das war die Benutzung eines Reißlineals und auf der Big Shot einen Rahmen auszustanzen. Noch dazu war die Lady ausgesprochen unfreundlich - unfassbar, wie die mit Kunden umgeht! Nun ja, ich habe mich zusammen mit Stephie nicht beirren lassen, wir haben unser eigenes Ding durchgezogen.

Zu Hause habe ich das LO dann noch vervollständigt. Ich denke, es ist dann doch noch ganz gut geworden. Ursus heißt übrigens "Bär".






Keine Kommentare: