Donnerstag, 31. Juli 2008

18. März 2008 - Lotus

Es war mal wieder soweit. Ein neuer Workshop im Steckenpferdchen stand auf dem Plan.
Diesmal ging es um Scrapbooking auf Keilrahmen.

Für mich war das hochinteressant. Denn bisher hatte ich meine Keilrahmen immer mit Acrylfarbe grundiert. Hier haben wir jedoch einen Cardstock komplett auf den Keilrahmen geklebt. zuvor haben wir mit Stempelkissen den Rahmen seitlich distressed.



Toll fand ich die Hilfestellungen von Uschi Heller auch zur Anordnung der Fotos. Die Idee mit den Fotos auf dem Band und auch dem Foto aufgefächert mit den pp sind von ihr. Danke schön!
Dafür war meine Idee das auscutten des pp links.




Etwas weiteres Neues habe ich auch kennengelernt: Die BigShot. Das ist ein tolles Gerät, mit dem man Papier und Pappe in verschiedenen Formen und Buchstaben ausstanzen kann. Genialst! Natürlich kam eine solche "Höllenmaschine" gleich auf die Scrap-Wunschliste... *lach*



Keine Kommentare: